19:03:00 Leony 0 Comments



Letzten Monat gab es von Essence eine LE namens „littly beauty angels“. Das Thema war Color correcting und auch wenn mich die LE erst nicht angesprochen hatte, als ich die Produkte dann bei Instagram und auch im Laden stehen sah, dachte ich mir probiere ich es doch selber einmal aus. Immerhin habe ich durchaus mal Rötungen im Gesicht und auch teilweise ziemlich tiefe Augenringe. Also habe ich mich für das „allround“ Produkt der LE entschieden. Die Color Correcting Concealer Palette.

In der Palette sind 4 Farben enthalten. Jede Farbe korrigiert einen anderen Bereich im Gesicht.
Rosa lässt Müde Augen wacher wirken. Grün gleicht die Rötungen im Gesicht aus, beige gleicht Haut Unreinheiten aus und Lila beseitigt Blässe.
Die Farben der Palette haben eine cremige Textur und sollen sich so leicht auftragen und verblenden.


Anwendung
Die Gewünschte Farbe mit einem Concealer Pinsel oder einem sauberen Finger auf die gewünschte stelle auftragen und ordentlich verblenden. Anschließend noch einmal mit Concealer oder Foundation drüber gehen.

Pigmentierung
Wie ihr an den Swatches sehen könnt ist die Pigmentierung ganz gut gelungen. Auf dem Gesicht jedoch ist davon nicht mehr viel zu merken. Ausprobiert habe ich das Rosa und Grün und leider war ich am Ende doch etwas enttäuscht. Meine Augen wirkten immer noch sehr müde, so dass ich keinen Unterschied zu vorher feststellen konnte und auch das Grün ließ immer noch genügend Rötungen durch schimmern.


Verhalten auf der Haut
Eigentlich sollen ja gerade die Cremigen Produkte für trockene Haut gut geeignet sein, weil der Puder Anteil gering ist. Bei diesem Produkt musste ich jedoch feststellen das es doch nicht für alle gilt. Das Produkt hat sich gerade unter meinen Augen stark in die kleinen mini Fältchen abgesetzt und hat den Bereich unglaublich ausgetrocknet und das trotz reichhaltiger Feuchtigkeitscreme, die ich im Vorfeld aufgetragen habe. Ich habe auch versucht unterschiedlich viel Produkt zu nehmen, doch das war egal. Von daher bin ich etwas enttäuscht.

Design
Um auch etwas Positives zu dem Produkt sagen zu können gehe ich noch einmal kurz auf das Design der Verpackung ein. Das Material ist natürlich Plastik. Doch das Design gefällt mir sehr gut. Es passt zum Titel der LE und ist süß in der Gestaltung. Doch das bin ich von Essence gewöhnt.


Fazit
Abschließend kann ich sagen das ich das Produkt nicht als absoluten Fehlkauf einstufen würde, da ich so zumindest einmal ansatzweise ausprobieren konnte ob Color Correcting etwas für mich ist. Jedoch werde ich ab sofort auf andere Produkte zurück greifen, da mir diese Palette leider gar nicht zugesagt hat. Am meisten war ich darüber verärgert das es meine Haut so unglaublich ausgetrocknet hat. Beim nächsten Besuch in der Drogerie werde ich mich mal ein wenig umsehen.

Konntet ihr mit diesem Produkt eure Erfahrungen sammeln? Oder vielleicht mit einem der anderen Produkte aus der LE? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen würdet.


Bis bald!

0 Kommentare: