09:00:00 Leony 0 Comments


Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem être belle Reinigungsschaum erzählen. Ich habe das Produkt in einer Fembox (Beitrag HIER) gehabt und habe es seitdem fleißig benutzt, um euch ein Feedback geben zu können.

Das verspricht être belle

„Der cremige Schaum mit Hyaluron reinigt die Haut besonders sanft und gründlich. Hautrückstände und Schmutz werden auf schonende Weise entfernt und die Haut wird nachhaltig vor Feuchtigkeitsverlust bewahrt. Für jeden Hauttyp optimal geeignet.

Verpackung

Die Verpackung ist schlicht und edel gehalten. Das Material ist aus Plastik und die Flasche ist mit einem Pumpspender ausgestattet um das Produkt zu entnehmen. Beim Stöbern auf der Internetseite ist mir außerdem noch aufgefallen das jede Pflegeserie auch ihre eigenen Farben aufweist. In meinem Fall ist der Reinigungsschaum aus der „hyaluronic“ Serie, welche in einem hellen pastelblau daher kommt. Im allgemeinen gefällt es mir sehr gut wenn Produkte der gleichen Serie auch ein identisches Aussehen vorweißen können!



Anwendung

Empfohlene Anwendung von être belle:
„Morgens und abends auf die angefeuchtete Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und kurz einmassieren. Danach mit reichlich Wasser wieder abnehmen. Für jeden Hauttyp geeignet.“

Ich benutze den Reinigungsschaum zum entfernen meines Make-Up´s am Abend. Da ich ungerne, außer für die Augen, Abschminktücher benutze war der Schaum eine Willkommende Abwechslung zu meinem eigentlichen Waschgel von AOK. Dabei gehe ich so vor wie von être belle beschrieben. Ich befeuchte mein Gesicht, nach dem abschminken der Augen, ganz leicht. Entnehme mir dann zwei Pumpstöße aus der Flasche und massiere das Produkt in meine Haut ein. Anschließend entferne ich das Produkt mit Wasser und trockne mein Gesicht mit einem Handtuch ab.

Konsistenz des Produkts und Verträglichkeit für die Haut

Ich habe versucht mit dem Schaum auch mein Augen Make-Up zu entfernen. Der Schaum hat sämtliches Make-Up entfernt, jedoch brennt es bei mir sehr in den Augen. Deswegen benutze ich für die Augen weiterhin meine Abschminktücher. Mit meiner restlichen Gesichtshaut verträgt sich das Produkt sehr gut! Die Haut fühlt sich nach der Reinigung sehr sanft an und spannt nicht, wie ich es von meinem eigentlichen Waschgel gewohnt bin. Das macht die Reinigung zu einer wirklich sehr angenehmen Sache. Auch hinterlässt das Produkt keinerlei Rötungen. Dabei kann ich natürlich immer nur für meine eigene Haut sprechen!

Die Konsistenz des Schaums ist sehr angenehm weich. Er riecht nicht streng, sondern hat einen sehr angenehmen, meiner Meinung nach blumigen, Duft. Das gefällt mir ebenfalls sehr gut an dem Produkt. Der Schaum ist weiß und am besten schüttelt ihr die Flasche vor Anwendung, damit ihr auch wirklich einen Schaum aus dem Pumpspender erhaltet. Ich habe gemerkt, wenn ich es nicht schüttle, dann ist der Schaum sehr sehr wässrig.


Fazit:

Ich bin sehr angetan von dem Reinigungsschaum! Er tut meiner Gesichtshaut gut und scheint sie auch gut zu pflegen. Was mich derzeit jedoch von einem Nachkauf abhalten wird ist lediglich der Preis. Für 100ml würde ich 17,90€ bezahlen. Ich werde sehen wie lange die 100ml ausreichen werden und sollte in einem Monat leer gehen, indem nichts groß an ausgaben ansteht würde ich es mir auch tatsächlich nach kaufen. Doch dafür muss ich wie gesagt erst wissen wie lange ich mit 100ml auskomme. Denn jeden Monat, bzw. alle zwei Monate kann ich mir das definitiv als Auszubildende nicht leisten. Ansonsten ist der Reinigungsschaum aus der être belle hyaluronic Serie wirklich ein Top Produkt!

Konntet ihr schon Erfahrungen mit den Produkten von être belle sammeln? Wenn ja, was sind denn eure Favoriten? Ich freue mich auf Anregungen in den Kommentaren!


Bis bald.


0 Kommentare: