19:04:00 Leony 4 Comments


Ich möchte euch heute ein wenig was zu meiner Pflege Routine erzählen. :) Wie ihr wisst hatte ich lange Zeit große Probleme mit meiner Haut und inzwischen habe ich sie endlich in den Griff bekommen. Wie und womit, das erzähle ich euch jetzt.

Also zu aller erst benutze ich lediglich Produkte die ich in der Drogerie bekomme. Da ich einfach nicht all Zuviel Geld zur Verfügung habe, brauchte ich dinge die bezahlbar für mich sind, mir jedoch trotzdem helfen! Meine Pflege Routine besteht lediglich aus diesen 3 Produkten.


Step 1
Ich wasche mein Gesicht mit dem Regulierendem Waschgel mit weißem Tee für Mischhaut und unreine Haut von AOK und nehme so den kompletten Schmutz oder Make-Up vom Tag herunter und bereite meine Haut damit auf die Pflege vor. Das mache ich jeden Abend und an manchen Tagen auch morgens, doch morgens entscheide ich immer individuell wie meine Haut sich über Nacht gemacht hat. Bei vielen Pickeln wasche ich auch morgens meine Haut vor dem Eincremen. Ca. 1 mal in der Woche benutze ich dann noch die Gesichtsbürste von Braun.



Step 2
Ich benutze die Balea Urea Tagescreme für sehr trockene Haut. Die Creme habe ich auf Empfehlung gekauft, da ich eine wirklich ausgesprochene Trockene Haut um die Nase herum habe. Morgens trage ich nur eine dünne Schicht auf, so das meine Haut versorgt wird und nicht zu stark nachfetten muss. Wenn ich weiß das ich Make-Up auftrage, gebe ich eine etwas dickere Schicht auf, die ich richtig gut in die Haut einziehen lasse und nehme dann mit den (gewaschenen) Fingern den Rest herunter und verteile es noch im Gesicht. Abends nach dem Waschen trage ich ebenfalls eine dicke Schicht auf und lasse alles sehr sehr gut einziehen. So nimmt sich meine Haut genau das was sie an Feuchtigkeit benötigt und das überschüssige Produkt nehme ich wieder mit den Fingern vom Gesicht oder verteile es noch einmal sanft an anderen Hautpartien.


Step 3
Den dritten Teil, mache ich genau 2 mal in der Woche. Und zwar benutze ich das See Sandpeeling für Mischhaut und Unreine Haut von AOK und nehme damit die überschüssigen Hautschuppen vom Gesicht. So wird meine Haut wieder schön weich und trockene stellen entstehen bei mir nicht mehr. Diesen Schritt mache ich jedoch wie gesagt nur 2 mal die Woche, da die Haut ansonsten zu rissig wird und somit wieder neue Probleme auftauchen. Nach dem Peeling mache ich wieder eine dicke Schicht creme drauf und lasse sie einziehen.



Als kleiner Zusatz benutze ich, gerade jetzt im Winter, Melkfett für meine Lippen. Damit werden sie über Nacht wieder geschmeidig und trocknen nicht allzu sehr aus. Zusätzlich verwende ich das Melkfett noch vor jedem Lippenstift gebrauch, da ich nur matte Lippenprodukte verwende und diese schnell austrocknend sind.



Natürlich kann ich hier jetzt nur für meine Haut sprechen, doch eventuell spricht euch ja eines der Produkte an und ich konnte euch so einen Tipp geben. :) 

Wie sieht eure Pflege Routine aus? Benutzt ihr viele Dinge oder eher wenig und was ist eure Lieblingsmarken in dem Bereich?  Ich freue mich über einen Austausch!


Bis bald!

Kommentare:

  1. Die Urea Tagescreme von Balea hört sich gut an - ich mag die Reihe total gerne aber die Gesichtscreme hatte ich noch nie! Meine Haut wird im Winter auch um die Nase rum immer trocken, sieht besonders unterm Make-Up doof aus..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Creme ist wirklich gut :) Wenn ich sie wirklich jeden Tag benutze, habe ich die Probleme mit dem Make-Up zum Glück nicht mehr. Aber weiß genau was du meinst.

      Liebe Grüße
      Leony

      Löschen
  2. Die Creme von Balea ist total gut. Ich finde allgemein die Reihe gut und ich nutze sie total gerne :)

    Ich nutze allgemein Produkte von Balea gerne, da es eine tolle Marke ist, sie ist günstig und gut verträglich.

    Liebe Grüße
    Jenny www.bellezalicious.de

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Reihe und die Produkte von Balea sind wirklich gut. :D Und der Preis natürlich ebenfalls. Ich greife immer wieder gerne auf die Produkte zurück. :)

    Liebe Grüße
    Leony

    AntwortenLöschen