Kooperation

20:06:00 Leony 2 Comments


Ich möchte euch heute ein neues Produkt vorstellen. Und zwar den Braun FaceSpa. Ein Gerät was einen Eppelierkopf enthält und einen Aufsatz zur Gesichtsreininung. Ob das Produkt ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Frau ist beantworte ich euch zum Ende des Beitrags. ;)


An dieser stelle möchte ich mich beim Braun Team für die Möglichkeit des testens bedanken!

Beginnen wir mit dem Inhalt.
Enthalten sind einmal das Gerät mit dem Eppelier aufsatz plus einem deckel zum verschließen. Dazu der aufsatz für die Gesichtsreinigungsbürsten und die 4 verschiedenen Bürsten zur Gesichtsreinigung. Außerdem ist noch eine Tasche entahlten wo alles drin verstaut werden kann. Zudem noch eine kleine Bürste zum reinigen des Eppelierers und zum öffnen der Batterie Abdeckung.


Das Design
Das Design ist schlicht gehalten, so wie ich es von Braun gewohnt bin. Dabei wirkt das ganze sehr edel und hochwertig verarbeitet. Die verschienden Bürsten haben unterschiedliche Farben, je nach Founktion. Dazu später mehr! Der deckel ist in einem schönem metallischen Rosé ton gehalten, was das ganze optisch noch einmal hervorhebt. Die Farben der Tasche, sind den Farben des Produktes nach empfunden. Alles ingesamt also sehr stimmig. Das Gefällt mir sehr gut!

Die Funktionen
Der Eppilierer erklärt sich von selbst. Der Kopf ist jedoch extra klein gehalten, so das er perfekt für das Gesicht geeignet ist. Damit lassen sich also unerwünschte Augenbrauen Haare oder auch kleine Damenbart Haare entfernen. Da ich jedoch mit dem Eppilieren noch keine großen erfahrungen habe, bin ich noch nicht dazu gekommen die Funktion zu testen. Ich möchte es erst an einer unauffälligen stelle testen, bevor ich damit in mein Gesicht gehe. ;) Update erfolgt jedoch!


Bei den Bürsten habe ich ja schon erwähnt das diese 4 verschiedene Funktionen haben. Beginnen werde ich mit der dem kleinen Schwamm. Dieser eignet sich sehr gut zum verteilen und einarbeiten von Creme oder Make-Up und ist geht dabei gleichmäßig vor. Ehrlich gesagt ich das nicht so meins! Ich habe versucht Creme damit einzuarbeiten, doch irgendwie kam ich damit nicht so klar. Da nehme ich weiterhin lieber meine Finger. Doch da sollte jeder seine eignen Erfahrungen machen.


Als nächstes die weiße Bürste. Diese ist zum entfernen von Make-Up und zum reinigen der Gesichtshaut gedacht. Ob sich Make-Up damit entfernen lässt habe ich nicht ausprobiert. Ich nehme dafür immer mein normales Waschgel. Zur normalen Reinigung morgens ist die Bürste jedoch sehr angehm auf der Haut und reizt sie dabei nicht.



Die Rosa bürste eignet sich für die Reinigung von empfindlicher Haut. Die Borsten sind sehr weich und fühlen sich außerordentlich angenehm auf der Haut an. Ich habe die Bürste einige male zur Abendlichen Reinigung verwendet und sie tut meiner Haut sehr gut! Rötungen oder sonstiges waren nicht zu sehen nach der Anwendung und die Haut fühlte sich sehr weich an.


Die blaue und letzte Bürste ist zur entfernung von abgestorbenen Hautzellen. Sie ist quasi wie ein Peeling. Auch diese bürste habe ich einige male verwendet, ungefähr 2 mal die Woche wie ein normales Peeling, und sie hat die abgestorbenen Hautzellen sehr sorgfältig entfernt. Die Haut war sehr weich nach der Anwendung jedoch, trotz härterer Borsten, sehr sanft zur Haut und hinterlässt keine Rötungen. Die blaue Bürste habe ich ebenfalls mit meinem normalen Waschgel verwendet und sie hat trotzdem gründlich gearbeitet.


Das Gerät lässt sich am einfach am schieberegler ein und aus schalten. Dabei ist in der Mitte die aus Funktion und jenachdem ob der schieber nach rechts oder links geschoben wird, bewegt sich die Bürste oder der Eppelierer in die entsprechende Richtung. So lässt sich das Gesicht gründlich reinigen und beim Eppelieren kann immer entsprechend der Haarwuchsrichtung gearbeitet werden. Sehr praktisch!

Die Reinigung
Die Bürsten einfach unter lauwarmen Wasser auswaschen und dann an der Luft trocknen lassen. Waschgel lässt sich auch sehr einfach aus den Borsten auswaschen! Wie die Reinigung des Eppilierers funktioniert erzähle ich euch dann im Update, da ich dies noch nicht in der Praxis testen konnte. Die Bürsten lassen sich übrigens super einfach durch einen kleinen Knopf am Kopf des Bürstenaufsatzes austauschen.


Fazit
Ich bin positiv von dem Produkt überrascht worden. Gerade die Bürsten Funkition hat mich sehr überzeugt! Ich hatte vorher noch keine Gesichtsbürste und muss sagen, so eine Bürste reinig das Gesicht wirklich intensiver und Gründlicher als einfach nur mit den Händen. Der Eppilierer wird jetzt an meinem Bein vorsichtig getestet und dann auch einmal im Gesicht verwendet. Ich habe ja schon ein wenig angst. Ein kleines Manko, wenn der Aufsatz gewechselt wird ist es, aufgrund der glatten Oberfläche des Eppilierkopfes, etwas kniffelig diesen abzuziehen. Doch nach kurzer Zeit hatte ich den richtigen Griff gefunden. ;)

Ich denke das Produkt wäre durch aus etwas für die Frau unterm Weihnachtsbaum ;) Denn so etwas kann definitiv jede Frau gebrauchen. Oder ihr beschenkt euch damit einfach selber. Es lohnt sich.

Wie steht ihr zum Thema Gesichtsbürste? Ich freue mich auf eure Kommentare zu dem Thema!

Bis bald!




Kommentare:

  1. Das hört sich super an und ist doch eine tolle geschenkidee

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für dein Kommentar! :)

      Liebe Grüße
      Leony

      Löschen