Trockenshampoo´s im Test / Aussie, Batiste, Balea...

18:18:00 Leony 10 Comments



Wie gestern auf Facebook schon angekündigt kommt heute mein Test von Trockenshampoos. 
Ich suche schon lange nach dem für mich passendem Trockenshampoo. Denn ich möchte mir nicht jeden oder jeden zweiten Tag die Haare Waschen.
Dabei sollte das Trockenshampoo keine Rückstände hinterlassen, sich gut ausbürsten lassen und zudem natürlich auch gut riechen. 

Ich zeige euch heute 5 verschiedene Trockenshampoo´s, die ich die letzten Wochen und Monate ausführlich getestet habe und erzähle euch meine Meinung zu den einzelnen Produkten.


Produkt 1


Dieses Trockenshampoo ist von Balea, ich habe es Geschenkt bekommen, deswegen weiß ich leider nicht ob es noch erhältlich ist.
Die Größe gefällt mir sehr gut zum reisen und die Verpackung ist Balea typisch einfach.
Das Trockenshampoo verspricht Frische und Volumen ohne Waschen.
Also ich finde das Produkt nur mittelmäßig! Die Rückstände lassen sich gut aus dem Haar entfernen und das Haar sieht auch etwas fettfreier aus als vorher, jedoch solltet ihr eure Haare danach am besten nicht mehr anfassen! Es verleiht dem Haar ein ganz komisches Gefühl. Nicht klebrig, aber ein wenig in die Richtung. 
Dazu kommt das dieses Trockenshampoo einfach nur widerlich riecht! Ich musste mir teilweise die Nase zu halten, bzw. aus dem Badezimmer gehen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.
Für absolute Notfälle ja, aber für den alltäglichen Gebrauch nein!


Produkt 2

Soweit ich weiß ist das Trockenshampoo jetzt leider aus dem Sortiment gegangen. Balea hat jedoch wohl ein Ersatzprodukt heraus gebracht. Sobald ich das gefunden habe, sage ich euch Bescheid. 
Als aller erstes, dieses Trockenshampoo hat einfach den besten Geruch von allen!! Die Vanille ist weder aufdringlich noch künstlich. Einfach traumhaft!
Von der restlichen Leistung bin ich anfangs begeistert gewesen. Es hat die Haare entfettet und die Rückstände gingen auch einwandfrei wieder aus dem Haar, doch dann fingen sie an hängen zu bleiben im Haar und meine Haare bekamen einen weißen Schleier nach der Benutzung. Darum habe ich es dann nicht weiter benutzt. ich habe es zwar immer wieder probiert, doch es wurde nie wieder so wie am Anfang. 
Sehr schade!


Produkt 3

Dieses Trockenshampoo hatte ich einmal als Probe in einer Goodie Bag. Ich wollte es schon lange probiert haben, bin jedoch nie dazu gekommen. Deswegen hatte ich mich sehr über das Produkt gefreut. 
Ich bin ein wenig geteilter Meinung. Mal war es gut und hat sich rückstandslos entfernen lassen, dann wieder nicht. Vom Geruch möchte ich erst gar nicht anfangen zu reden! Der war ebenfalls wirklich nicht schön.
Es hat die Haare jedoch sehr schön entfettet, wenn es sich denn mal Rückstandslos entfernt lassen hat.
Also ich denke die kleine Größe lohnt es sich mal zu kaufen, um es bei sich auszutesten, bei mir war es leider gar nichts!


Produkt 4

Von Aussie bin ich ehrlich gesagt am meisten Enttäuscht! Ich hatte schon vorher gehört das es entweder gehasst oder geliebt wird und ich muss sagen, ich hasse dieses Trockenshampoo einfach. 
Es stinkt einfach nur bestialisch und der Geruch bleibt leider auch in den Haaren hängen, so das ich es den ganzen Tag über immer wieder gerochen habe.
Der einzige positive Punkt, es hinterlässt keinen weißen Schleier auf den Haaren, entfettet sie jedoch auch nicht wirklich. Eher hatte ich das Gefühl meine Haare waren total verklebt.
Ich habe das Produkt nicht zu ende verwendet. Zur Zeit steht es bei mir zuhause einfach nur rum!
Ich finde nicht das der hohe Preis von fast 5€ gerechtfertigt ist!


Produkt 5

Dieses Trockenshampoo ist bis jetzt das beste. Ich habe es durch Zufall im Dm entdeckt und dachte was hast du schon zu verlieren, also eingepackt und am nächstem Tag gleich ausprobiert.
Es klappte wunderbar! Das Haar war super entfettet, es war kein weißer Schleier zu sehen und das Haar war auch nicht verklebt oder fühlte sich komisch an. Ich war hell auf begeistert.
Beim nächsten Gebrauch dann der Dämpfer. Das Haar hatte einen weißen Schleier und ein wenig verklebt. Ok dachte ich, gebe ich dem ganzen noch eine Chance.
Also habe ich es ein drittes mal ausprobiert und seit dem funktioniert es wieder einwandfrei! Kein weißer Schleier und keine verklebten Haare.
Der Duft ist ebenfalls sehr angenehm. 


Fazit:
Teuer ist nicht immer gut und nicht jedes gehypte Produkt ist für einen selber auch geeignet. Mit dem Trockenshampoo von Algemarina komme ich zur Zeit einfach am besten klar. Der Preis von ca. 3€ ist auch vollkommen in Ordnung denn ich weiß, das meine Haare danach nicht schlimmer aussehen als vorher! 
Am besten probiert ihr euch einmal selber durch die Produkt Palette, denn ich glaube jedem passt ein anderes Trockenshampoo am besten. 
Das war heute nur meine Meinung zu den einzelnen Produkten.

Ich bin nur froh das es diese Erfindung gibt! ;) 
Soweit ich das mit bekommen habe, gibt es wohl auch ein neues von Elvital, das werde ich noch ausprobieren, sobald ich es gesichtet habe und werde euch dann Bescheid geben, wie ich damit zurecht gekommen bin. 


Jetzt würde ich gerne eure Meinung zu Trockenshampoo´s wissen. 
Kommt ihr mit den oben genannten klar? 
Habt ihr Favoriten die ich jetzt nicht genannt habe?
Schreibt es mir doch gerne in die Kommentare!

Bis bald!!

Kommentare:

  1. ich habe schon einige getestet und das von batiste war bisher immer mit abstand das beste. Den Cherry Geruch mag ich auch nicht so sehr, aber das für Braune Haare oder oriental sind total super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für welche Haarfarbe ist das Oriental geeignet? Denn da ich ja rote Haare habe, kommen die mit Farbpigmenten leider nicht für mich in frage :) Außer es gibt inzwischen auch eines für rote Haare und ich habe das nur noch nicht entdeckt :)
      Liebe Grüße Leony

      Löschen
  2. Ich wollte schon immer ein trockenschampoo ausprobieren habe mich bis jetzt noch nicht rangetraut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trau dich ruhig! Selbst wenn es dir nicht gefallen sollte, dann einfach haare waschen :) die shampoos gehen alle beim haare waschen problem los raus ;)
      Liebe Grüße Leony

      Löschen
  3. Hallo Leony,

    ich kann dir wirklich restlos zustimmen! Das Aussie-Spray empfinde ich genauso wie du als extrem stinkend (als hätte man sich eine Flasche billiges Männerparfüm rübergekippt) und es macht die Haare richtig eklig klebrig.
    Ich benutze schon länger Batiste und ich finde es super!

    Viele Grüße

    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe mir wirklich mehr erhofft vom Aussie. Ich werde mir dann noch mal das normale batiste kaufen und ausprobieren. :)
      Liebe Grüße Leony

      Löschen
  4. Wow, da hast du ja schon echt viel getestet.
    Ich hab bisher erst zwei von Batiste getestet. Das, was du zeigst, fand ich zwar sehr gut, es hat aber leider einen grauen Schleier hinterlassen. Deshalb habe ich mir dann das Trockenshampoo für braune Haare von Batiste gekauft, was ich wirklich super finde :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lange habe ich nicht das passende gefunden. Leider gibt es von Batiste ja keines für rote Haare :/

      Liebe Grüße
      Leony

      Löschen
  5. Danke für den schönen Vergleich!
    Ich kenne bisher nur eine Variante von Batiste, das Hint of Colour, und das hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Der Geruch war weder zu stark noch zu dezent und die Haare wurden auch ganz gut entfettet. Wie frisch gewaschen fühlen sie sich danach natürlich nicht an, aber alles in allem hat mir das Produkt gut gefallen. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Christina "Smiley" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :) die variante von batiste kenne ich noch gar nicht :) gibt es die noch zu kaufen? Und wo?
      Danke das wünsche ich dir auch :)
      Liebe Grüße Leony

      Löschen