Gut Pigmentierte Paletten für 8€?

14:34:00 Leony 2 Comments

Ich denke viele kennen das Problem. Man will eine Palette kaufen gehen in der Drogerie, doch meist sind diese schlecht Pigmentiert oder enthalten maximal 3 bis 6 Farben. Und wer kann oder will schon 25-50€ für eine Palette ausgeben?
Ich habe schöne und günstige Alternativen gefunden und möchte euch diese heute Vorstellen.

Genauer geht es um die W7 Cosmetics Paletten.
Ich habe sie durch Zufall bei Tkmaxx gesehen und musste sie einfach mit nehmen. Entschieden habe ich mich für "In the Buff" & "Lightly Toasted".
Jede Palette beinhaltet 12 Farben, wovon die meisten schimmern, jedoch sind auch ein paar matte Farben dabei. 







 W7 "In the Buff"









Verpackung
Die Verpackung der "In the Buff" besteht außen aus Metall. Innen wurde harter Schaumstoff verarbeitet welches mit einem Überzug ausgestattet wurde welches wie Leder aussieht.
Allgemein finde ich die Verpackung sieht hochwertig aus und fühlt sich griffig in der Hand an. Auch die Gewählte Farbe passt sehr gut zu den enthaltenen Farbtönen.
Die äußere Schrift ist erhaben.

Inhalt/Pigmentierung
Nun zum eigentlichen Teil. Die Lidschatten!
Alle Lidschatten sind butterweich und krümeln kaum bis gar nicht. Der Geruch der Lidschatten ist auch neutral. Ich konnte keinen unangenehmen Geruch feststellen. 
Alle Farben sind wirklich gut Pigmentiert! Nur die matten Farben schwächeln ein wenig, jedoch fällt das auf dem Auge nicht mehr auf.
Der Auftrag mit dem Pinsel funktionierte gut und die Lidschatten ließen sich gut verteilen und verblenden.

Haltbarkeit 
Ich habe die Lidschatten einmal ohne Base und einmal mit Base getragen, um zu sehen ob es einen Unterschied in der Haltbarkeit gibt, doch ich muss sagen ich konnte keinen griffigen Unterschied sehen. Die Lidschatten hielten gute 5-6 Stunden ohne sich in der Lid falte abzusetzen. 
Bei den schimmernden Farben blieb dieser den ganzen Tag über erhalten und verflüchtigte sich nicht.
________________________________________________

W7 "Lightly Toasted"












Verpackung
Hier kann ich nur das gleiche sagen wie bei der "In the Buff" Palette.
Die Verpackung der "Lightly Toasted" besteht außen aus Metall. Innen wurde harter Schaumstoff verarbeitet welches mit einem Überzug ausgestattet wurde welches wie Leder aussieht.
Allgemein finde ich die Verpackung sieht hochwertig aus und fühlt sich griffig in der Hand an. Auch die Gewählte Farbe passt sehr gut zu den enthaltenen Farbtönen.
Die äußere Schrift ist erhaben.

Inhalt/Pigmentierung
Die Lidschatten der "Lightly Toasted" Palette sind ebenfalls butterweich und krümeln kaum bis gar nicht. Hier ist der Geruch etwas unangenehm, wenn ich zu nahe an die Palette heran gehe, doch das stört mich nicht weiter, da ich ja nicht mit der Nase schminke. ;)
Dafür schwächeln die matten Farben in dieser Palette nicht ganz so stark. Doch auch die Farben dieser Palette lassen sich gut mit dem Pinsel auftragen und verblenden.
In der "Lightly Toasted" Palette sind die Farben eher in Richtung Kupfer unterwegs, was mir sehr gut gefällt.

Haltbarkeit 
Auch hier kann ich wieder nur das gleiche schreiben wie bei der "In the Buff" Palette.
Ich habe die Lidschatten einmal ohne Base und einmal mit Base getragen, um zu sehen ob es einen Unterschied in der Haltbarkeit gibt, doch ich muss sagen ich konnte keinen griffigen Unterschied sehen. Die Lidschatten hielten gute 5-6 Stunden ohne sich in der Lid falte abzusetzen. 
Bei den schimmernden Farben blieb dieser den ganzen Tag über erhalten und verflüchtigte sich nicht.




 Fazit



Ich bin wirklich begeistert von den W7 Paletten. 
Gute Pigmentierung, lange Haltbarkeit und ein angemessener Preis machen sie für mich zu wirklich guten Alternativen zu den teuren Paletten.
Viele sagen das die Paletten die Dupes zu den Naked Paletten von Urban Decay sein sollen. Das konnte ich jetzt nicht überprüfen, da ich keine Naked Palette besitze, ich denke jedoch das sie auch zu diesen Paletten gute alternativen sind!
Leider kann man die W7 Paletten bis jetzt nur Online bestellen oder mit viel Glück, sowie ich  hatte, bei Tkmaxx ergattern.
Wer jedoch noch solche Farben in Form einer Palette sucht, sollte sie sich diese wirklich einmal ansehen!
Von mir absolute Kaufempfehlung!


 Habt ihr Erfahrung mit den W7 Paletten?

Macht´s gut!!

Kommentare:

  1. Die Paletten hab ich auch im Auge. Zwar finde ich die naked Paletten vor allem von der Verpackung her tausend mal schöner, aber irgendwie zählen dann ja doch die inneren Werte.
    Ich glaube, ich werde sie mir demnächst zulegen :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie dir nur empfehlen! :) Ja klar die Naked Paletten sehen echt gut aus, jedoch bin ich persönlich nicht bereit 50€ nur für eine schönere Verpackung auszugeben ;)

      Liebe Grüße
      Leony

      Löschen