Todesstern Torte

19:35:00 Leony 2 Comments

Heute ist es soweit. Ich gebe euch das Rezept, um diese wundervolle Torte nach zu Backen :) 

Zu aller erst möchte ich euch jedoch das Endergebnis zeigen. 



Ich muss dazu sagen, das sie auf diesem Bild nicht ganz so rund ist aber auf den weiteren Photos wird das wohl besser zu erkennen sein. :) 

Kommen wir erst einmal zum Rezept für die Böden. 


- 5 Eier
- 150g Zucker
- 120g Mehl
- 1 Pck Vanillezucker
- 30g Speisestärke
- 1/2 Pck Backpulver


Als erstes gebt ihr die Eier in eine Rührschüssel und fügt den Zucker und Vanille Zucker hinzu. 



Die Eier, den Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. 
Als nächstes das Mehl und die Speisestärke auf die Masse Sieben. WICHTIG! Wirklich alles durch ein Sieb auf die Masse geben. Nicht einfach so hinzu geben, da der Teig sonst Hart wird!




Nach dem Mixen das Backpulver noch hinzugeben und je nach Geschmack kann noch Aroma hinzugefügt werden. Ich habe für diese Torte Zitronen Aroma hinzugefügt. 



Da ich innen einen Regenbogen Effekt haben wollte, habe ich die Böden noch mit Lebensmittelfarbe eingefärbt, diese können im Supermarkt oder im Internet günstig erworben werden. 




Die Böden kommen bei Umluft mit 180°C in den Ofen und brauchen je nach Ofen 20-40 Minuten. 
Insgesamt benötigt werden 6 Böden. 
Fertig gebacken sollten die Böden dann so aussehen:



Nun kommen wir zur Buttercreme:
Die Buttercreme dient zum kleben der Böden und als Untergrund für das Fondant. Für das Fondant bitte keine Sahne als Untergrund benutzen, sie eignet sich nicht dafür. 

Buttercreme: 

- 200g Schokolade nach Wahl
- 100ml Sahne
- 250g weiche Butter
- 50g Puderzucker

Die Schokolade klein Raspeln und in eine Wärme resistente Schüssel geben. 



 Die Sahne Aufkochen und über die Schokolade geben. So lange Rühren bis die ganze Schokolade weich geworden ist und eine glatte Masse ergibt. 
Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren und dann die Schokoladensahne Masse dazu geben und noch einmal gut durch mixen. 
Die Buttercreme wird beim Kaltstellen sehr hart, was sie zu einem gutem Untergrund für Fondant werden lässt. 



Jetzt müssen die Böden übereinander gestapelt werden und in eine Runde Form zu geschnitten werden. 
Bitte erst nach dem zuschneiden, die Buttercreme zwischen die Böden schmieren, dafür die einzelnen Böden, einfach noch mal nacheinander abnehmen und natürlich unten mit einstreichen beginnen. 


Wenn es etwas Kantik wird, ist es nicht ganz so schlimm. Die Buttercreme und auch das Fondant gleichen das später wieder aus. 
jetzt muss noch die Einkerbung vom Todesstern eingeschnitten werden. 

Darauf Achten, das ihr nicht zu tief schneidet, es muss relativ flach sein. Ich habe es schon fast zu tief geschnitten. 

Ist das erledigt überzieht ihr den kompletten Kuchen mit der Buttercreme. 



Dieser muss dann für 2-3 Stunden in den Kühlschrank damit die Buttercreme richtig schön fest wird. 

Danach rollt ihr das Fondant großflächig aus und legt es über die Torte. 


Teilweise gibt es im Fachhandel oder auch Supermarkt Silbernen bzw Grauen Fondant zu kaufen, ansonsten einfach weißen Fondant mit Schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben. 

Dann schneidet ihr aus dunkel Grauen Fondant, diesen müsst ihr wahrscheinlich einfärben, da es ihn so dunkel nicht zu kaufen gibt, die einzelnen Kacheln und die restlichen Details einfach aus. 



Am besten schaut ihr euch dazu im Internet nach Todesstern Bildern um. Wenn es beim ersten mal nicht Perfekt aussieht nicht schlimm. 
Ich habe diese Torte auch zum ersten mal gemacht und bin dafür relativ zufrieden. Ich werde natürlich weiter üben, damit sie noch besser wird. ;) 






So sah sie bei mir schließlich aus. Da mein Freund ein großer Star Wars fan ist, habe ich vorne noch mit Zuckerschrift mit Schokoladen Geschmack etwas Star Wars mäßiges drauf geschrieben. Er war sehr begeistert ;) 
Leider bin ich nicht mehr dazu gekommen den Teller sauber zu machen, da ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe und abends dann einfach zu erschöpft war. Geschmeckt hat sie trotzdem allen sehr gut. :) 

Diese Torte würde ich keinen Back Anfängern empfehlen, da diese Torte an manchen stellen ein paar Tücken aufweißt, wie das Zuschneiden und das Überziehen mit Fondant. Aber wer sie sich trotzdem zutraut ist natürlich dazu eingeladen sie nach zu backen. :) 
Übrigens habe ich gute 7 Stunden für diese Torte in der Küche gestanden. Ist also nichts für mal eben so. ;) Man sollte sich genügend Zeit nehmen. 

Gerne würde ich eure nach gebackenen Todessterntorten sehen. :) Oder vielleicht habt ihr ja auch schon mal so eine gemacht. :) Ich bin gespannt. 

Die Lebensmittelfarben sind von der Marke Wilton und kosten auf Amazon mit 8 Farben ca. 16€ 
Dabei sind dann die Farben
- Elfenbein
- Goldgelb
- Rosa
- Rot
- Violett
- Königsblau
- Blattgrün
- Schwarz

Ist also eine gute Zusammenstellung und diese Farben sind wirklich sehr sehr ergiebig! Es wird nur sehr wenig benötigt um die Farbergebnisse von oben zu erzielen. Bin also mehr als Zufrieden. :) 

So nun viel Spaß beim backen. 


Macht´s gut!!
Eure Leony



Kommentare:

  1. Liebe Leony deine Torte ist der Wahnsinn. Ich glaube ich hätte den ganzen Tag dafür gebraucht. Mein Partner ist auch Star Wars Fan. Geniale Idee und danke das du uns die Möglichkeit gibst die nach zu backen. LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Vielen dank für dein Liebes Kommentar. :)

    AntwortenLöschen